Vereinskalender

So Okt 20 @08:00 - 17:00
SPIELFREI
Sa Nov 02 @14:00 - 15:45
SC Syrau : BSV 53 Irfersgrün
Sa Nov 09 @14:00 - 15:45
VfB Auerbach 2 : BSV 53 Irfersgrün
So Nov 17 @14:00 - 15:45
BSV 53 Irfersgrün : SV Fronberg Schreiersgrün
So Nov 24 @14:00 - 15:45
FC Werda : BSV 53 Irfersgrün
So Dez 01 @14:00 - 15:45
BSV 53 Irfersgrün : SV Grün-Weiß Wernesgrün
Sa Dez 07 @14:00 - 20:00
Weihnachtsfeier F-Jugend
Sa Dez 07 @14:00 - 15:45
SG Rotschau : BSV 53 Irfersgrün
Sa Dez 07 @18:00 - 00:00
Weihnachtsfeier Vereinsmitglieder
Sa Dez 14 @14:00 - 15:45
1 FC Wacker Plauen : BSV 53 Irfersgrün

_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank
_blank

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung."

Besucherzähler

Heute14
Gestern22
Woche109
Monat459
Insgesamt263614

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

 

VfB Auerbach II - Irfersgrün 3:0 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 Flechsig (65., 67.), 3:0 Miertschink (77.); SR: Wilhelm (Rotschau); Zuschauer: 60.

 

 Die Auerbacher kamen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu einem verdienten Sieg. In den ersten 15 Minuten bestimmte der VfB das Spiel und Irfersgrün setzte auf Konter. Bis zur Halbzeit neutralisierten sich beide Teams, jedoch hatten die Gastgeber die besseren Chancen. In der 40. Minute wurde ein Tor des VfB aberkannt und es ging torlos in die Pause. In der zweiten Hälfte waren die mit fünf Kickern aus dem Regionalliga-Aufgebot angetretenen Gastgeber wieder spielbestimmend. Doch nach einer Stunde knallte ein 25-Meter-Schuss der Gäste an den Pfosten. Irfersgrün schien jetzt etwas besser ins Spiel zu kommen. Dann nutzte Flechsig zwei Fehler in der Irfersgrüner Abwehr zur verdienten 2:0-Führung. Miertschink machte per Kopf den Auerbacher Sieg perfekt. (matt)aberkannt und es ging torlos in die Pause. In der zweiten Hälfte waren die mit fünf Kickern aus dem Regionalliga-Aufgebot angetretenen Gastgeber wieder spielbestimmend. Doch nach einer Stunde knallte ein 25-Meter-Schuss der Gäste an den Pfosten. Irfersgrün schien jetzt etwas besser ins Spiel zu kommen. Dann nutzte Flechsig zwei Fehler in der Irfersgrüner Abwehr zur verdienten 2:0-Führung. Miertschink machte per Kopf den Auerbacher Sieg perfekt. (matt)

Text@FreiePresse vom 12.03.2018